Wie, wo, wann und überhaupt, warum?

Mit dem ersten Erwachen des Interesses an zwischenmenschlichen Beziehungen und dem Wunsch nach Bindung, keimt auch gleich die Frage auf wie und wo kann ich jemanden kennen lernen? Ist man jung, ist es vielleicht nicht ganz so schwer. Da gibt es Discos und Parties. Das Wie bleibt aber auch hier ein Thema. Wie kommt man cool rüber? Was macht man bei einem Nein? Ist das nicht alles peinlich? Ist man etwas älter und hat vielleicht schon Nachwuchs, aber Pech in der Liebe, stellen sich die gleichen Fragen. Nur, kommt dann zu dem Wie und Wo noch das Wann.

Denn, beim Einkaufen oder dem Elternabend sind die Auswahlmöglichkeiten doch recht begrenzt. Je nach dem, wie alles so kam, wie es kam, stellen sich einige Menschen auch die Frage, ob das überhaupt sein muss. Wofür braucht man denn einen anderen Menschen an seiner Seite? Sex? Geht unter Umständen allein oder es reicht eine Nacht. Das Leben bekommt man auch alleine hin. Hilfe bei der Erziehung? Ist nicht immer von Vorteil. Also, wofür? Menschen, die familiär eingestellt sind, haben hier fast immer die gleichen Antworten. Man will das Leben teilen, gerade die schönen Dinge möchte man nicht allein erleben. Um wie viel schöner ist ein Sonnenuntergang, wenn man ihn fest umarmt genießen kann.

Wie leicht werden manche Alltagssorgen, wenn man sie besprechen kann. Einfach reden, mit einem Menschen, von dem weiß, dass er einen liebt, egal, welche Macken man hat. Je nach Vorgeschichte muss man sich dann fragen: habe ich den Mut und will noch mal jemanden kennen lernen?

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »