Wenn Wörter das Überleben von Webseiten sichern

Kaum zu glauben aber wahr: der textliche Inhalt von Webseiten kann überlebenswichtig sein. In den unendlichen Weiten des World Wide Web verschwinden Seiten regelrecht im Nirgendwo, weil keiner sie mehr finden tut. Das Problem: die Suchmaschinen, welche man beauftragen tut, etwas im Netz zu finden, orientieren sich an den Texten der Webseiten. Kopiert man also die Texte nur und verfasst selber keinen neuen Inhalt, dann werden die Seiten uninteressant, weil es einfach zu viele mit dem gleichen Inhalt gibt. Doch was tun, wenn man nicht selber kreativ ist und schreiben kann? Ganz einfach: schreiben lassen und zwar von professionellen Autoren und Textern, die ihr Handwerk verstehen. Das Verfassen von unique Content ist nun mal das A und O bei einer erfolgreichen Webseitengestaltung.

Solche Arbeiten bietet unter anderem das Unternehmen Textprovider an. Mit der Erstellung von Suchmaschinen optimierten Texten und Produktbeschreibungen kann man sich auf einen sehr kompetenten Partner verlassen. Alle Texte, die jemals an einen Kunden gegeben werden, wurden auf Korrektheit kontrolliert und auch einer Plagiatsprüfung unterzogen, um einfach sicher zu stellen, dass es sich bei dem Text tatsächlich um einen einzigartigen Inhalt handelt. Textprovider arbeitet sehr eng mit Agenturen zusammen. Aber auch der direkte Kontakt zum Kunden wird sehr groß geschrieben. Wer sich für moderne Medienwissenschaften interessiert und sich für Journalismus begeistern kann, der kann auch bei Textprovider ein Marketing Trainee machen und sich anschließend in die Welt des Marketings werfen. Diese Ausbildung dauert 2 Jahre und man wird in allem unterrichtet, was man benötigt, um erfolgreich in dieser Branche tätig werden zu wollen. Der Nachwuchs ist also auch gesichert, wenn es um die professionelle Unterstützung bei der Gestaltung von Webseiten geht.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »