Viel Spaß mit Handyfun

Im Fernsehen und auch in vielen Zeitschriften findet man immer wieder Werbung für diverse Klingeltöne, Handyspiele und vielen weiteren Features, mit denen man auf seinem Handy viel Spaß haben kann.

Vor allem im Fernsehen, hier vorzugsweise auf den Musiksendern oder dort, wo sich Jugendliche amüsieren, wird viel Werbung für diesen Handyfun gemacht. Jugendliche sind nämlich genau die Zielgruppe, die mit diesen Features für das Handy angesprochen werden sollen. In der Regel handelt es sich bei Klingeltönen, Musik anstelle des Freizeichens oder auch bei den Handyspielen um Abos, die man für viel Geld abschließt. Hierzu ist oftmals nicht mehr erforderlich, als eine SMS an eine bestimmte Nummer zu senden und schon bekommt man den gewünschten Handyfun zugeschickt. Viele Eltern sind nicht gerade begeistert von diesen Machenschaften, denn hier wird teilweise gegen das Gesetz verstoßen, da man mit Minderjährigen nur eingeschränkt Geschäfte machen darf.

Daher hat sich in diesem Bereich in den letzten Jahren sehr viel getan, da gibt es unter anderem das gratis handyspiel. Aber auch bei einem unrechtmäßig geschlossene Abos angefochten werden können und die Betreiber die Kosten erstatten möchten. Zudem gibt es inzwischen auch viele Angebote die einmalig sind und demnach nicht in einem Abo enden, bei dem man in regelmäßigen Abständen einen neuen Handyfun zugeschickt bekommt. Des Weiteren können Eltern Kontingente kaufen und ihrem Nachwuchs damit den Handyfun erlauben, wobei sie aber die Kosten völlig im Blick haben. So können auch Jugendliche mit ihrem Handy sehr viel Spaß haben, denn die Angebote im Bereich des Handyfun sind vielseitig und ein Spaß, den man heutzutage als Jugendlicher haben muss.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »