Umgeben von Musik

Die Musik begegnet und auf vielen Arten und sie ist fast überall präsent. Ob zuhause oder unterwegs, früh oder abends, wir hören Musik zum entspannen, wir gehen auf Konzerte weil uns Künstler und dessen Musikstil begeistert. Uns begleitet die Musik aber auch auf dem Weg zur täglichen Arbeit, im Auto ist das Radio angeschaltet, oder nette Melodien verkürzen uns die Zeit im Wartezimmer einer Arztpraxis.

Das man praktisch überall Musik vorfindet kommt nicht von ungefähr. Musik ist unglaublich vielfältig. Für jeden Geschmack gibt es die passende Musikrichtung. Und noch viel mehr: Jeder kann ein Teil der Musik werden, indem man selbst ein Musikinstrument erlernt und darauf spielt.

Bereits kleinste Kinder lieben es selbst zu musizieren. Trommeln ist dabei des Kindes liebste Spielart. Wenn sich Kinder wünschen ein Instrument zu spielen, sollten man das als Eltern auch fördern! Es muss ja nicht immer das Schlagzeug sein, obwohl die Kleinen sichtlich Spaß dabei haben. Und für den Anfang genügt auch die kleinere Variante, ein günstiges Kinderschlagzeug.

Musik unterstützt die Kinder nicht nur in ihren motorischen Fähigkeiten. Durch das Üben wird die Konzentration gestärkt und die Fähigkeit des Lernen und Üben wird spielerisch und mit etwas das Spaß macht trainiert. Das Singen bzw. Mitsingen fördert darüber hinaus zusätzlich noch die Sprache.

Aber nicht nur Kinder profitieren von dem spielen eines Musikinstrumentes. Auch Erwachsene egal welcher Altersklasse können noch ein Instrument lernen, wenn sie nur möchten. Wem das allerdings nicht liegt, kann sich nach wie vor an der Musik anderer erfreuen, entspannt zurücklehnen und genießen.

Birgit Steigerwald – steigerwald ( AT-Zeichen ) women-at-work.org

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »