Tagesgeldkonto bei der DiBa

Die DiBa ist eine Direktbank welche ihre Kunden hauptsächlich online und telefonisch betreut. Für die telefonische Betreuung der DiBa Kunden stehen deutschlandweit drei Call Center zur Verfügung, wovon eines ein Nürnberg liegt. Diese Call Center sind nicht mit normalen Call Center Agents besetzt, sondern mit Bankkaufmännern und -frauen, welche von der DiBa extra eine Weiterbildung zum telefonischen Kundensupport erhalten haben. In diesen drei deutschlandweiten Call Centern werden nicht nur Kunden der DiBa betreut, welche ein Girokonto haben, sondern auch Kunden mit einem Tagesgeldkonto oder einem Aktienfond.

Die Eröffnung von einem Tagesgeldkonto bei der DiBa kann sowohl für Bestandskunden wie auch für Neukunden erfolgen, wobei der Weg für Bestandskunden um ein vielfaches einfacher ist. Hier genügt ein Aufruf im Online Banking und die Beauftragung des Tagesgeldkontos erfolgt. Diese kann aber auch auf telefonischem Wege über eines der Call Center der DiBa geschehen. Neukunden, die gerne ein Tagesgeldkonto bei der DiBa eröffnen möchten, müssen dazu parallel ein Girokonto bei der DiBa eröffnen. Dies wird als Referenzkonto für das Tagesgeldkonto herangezogen und der Kunde geht damit bei der DiBa keine weiteren Verpflichtungen ein.

Zudem muss ein Neukunde, wenn er ein Girokonto, welches mit einem Tagesgeldkonto bei der DiBa verknüpft ist, eröffnen möchte, einen Kontoeröffnungsantrag für das Girokonto und das Tagesgeldkonto stellen. Dies erfolgt auf schriftlichem Wege, nachdem die Unterlagen online ausgefüllt und ausgedruckt wurden. Für die Sicherheit ist es bei der DiBa sowie bei allen anderen Banken nötig, bei denen ein Giro- oder ein Tagesgeldkonto online eröffnet werden kann, in einer Postfiliale ein PostIdent Verfahren durchzuführen. Dies gewährleistet, dass kein Dritter auf den Namen eines anderen ein Giro- oder Tagesgeldkonto eröffnen kann.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (5 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »