Spielzeug zum Zeitvertreib

Spielzeug in den verschiedensten Variationen dient den Kindern als Zeitvertreib oder auch zur Förderung ihrer Interessen und Fähigkeiten. Dies sollte man bei dem Spielzeug nicht unterschätzen. So werden die Fantasien der Kinder durch kleine Autos und Straßen, die man in Puzzleform aufbauen kann, angeregt.

Allein schon der Aufbau der Straße fordert die Kinder, lässt sie stets Neues probieren, wie die Straße aufgebaut werden kann. Ist die Straße dann fertig, wird sie mit den Autos befahren und wie man das aus dem richtigen Leben kennt, gibt es auch Gegenverkehr und Unfälle mit den Fahrzeugen. Auch wenn dieses Spielzeug im Prinzip nichts Großartiges und Großes ist, es macht den meisten Kindern viel Freude. Kommen natürlich noch Freunde zu Besuch, so ist die Begeisterung noch größer, mit ihnen zusammen zu spielen.Viele Eltern tauschen von Zeit zu Zeit das Spielzeug aus, d. h. Spielzeug, mit dem nicht mehr so gespielt wurde, wird mal wieder etwas in den Vordergrund genommen, und anderes Spielzeug, mit dem sehr häufig gespielt wurde, wird sozusagen „aus dem Verkehr gezogen“.

So macht das wieder neue Spielzeug wieder Freude, regt zu neuen Überlegungen an und macht das Spielen interessanter. Und zu gegebener Zeit wird wieder das andere Spielzeug zum Spielen angeboten. So wird bei den Kindern der Eindruck erweckt, dass sie nicht ständig mit dem gleichen Spielzeug spielen müssen, die Langeweile wird in Grenzen gehalten.

Und selbstverständlich sollte man als Eltern auch mal gemeinsam mit den Kindern spielen, ihnen neue Anregungen zum Spielen geben, die sie vielleicht noch nicht kannten. So lernen die Kinder wieder von den Erwachsenen, werden auf ihr späteres Leben weiter vorbereitet. 

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »