Schlafen wie im Meer

Wasserbetten kennt wohl jeder und doch kann nicht jeder gut drin schlafen. So gibt es Menschen, die überhaupt nicht mehr in einem normalen Bett schlafen wollen und andere, die nicht so gerne diese schaukelnde Gefühl im Bett haben möchten. Bei dem Thema Wasserbetten gibt es also keine einhellige Meinung. Dabei sind Wasserbetten keine Erfindung der Moderne. Sie haben eine lange Geschichte und die Idee kommt ursprünglich aus der Natur. Viele Naturvölker bauten sich ihre eigenen Wasserbetten. Große Bedeutung gewann das Wasserbett in der medizinischen Versorgung.

Nun konnten Patienten mit starken Verbrennungen schonend gelagert werden und auch heute wird das Wasserbett viel in Krankenhäusern eingesetzt. Erst in den 60ger Jahren des 20 Jahrhunderts wurde das Wasserbett für den täglichen Verbrauch entdeckt. So können nun auch Privat Menschen von den Vorteilen eines Wasserbettes profitieren.
Wasserbetten werden in der Regel erwärmt im Gegensatz zu normalen Betten. Das führt zu einer besseren Muskelentspannung während der Nachtruhe. Die Oberfläche von einem Wasserbett schmiegt sich quasi an den menschlichen Körper an. Allerdings kann das für manche Menschen sehr unangenehm sein. Bei Menschen mit Bandscheibenvorfällen können sich vorhandene Beschwerden verstärken. Zudem machen sich manche Menschen Sorgen, dass durch die Heizung schädlicher Elektrosmog entstehen könnte. Das ist allerdings schon lange widerlegt und dank der modernen Technik von heute kein Thema mehr. Es gibt auch Modelle von Wasserbetten ohne eine Heizung. Ohne Heizung ist die Gefahr der Schimmelbildung allerdings wesentlich größer und das möchte man ja gerne vermeiden.

Es gibt also verschiedene Meinungen zum Thema Wasserbetten. Deswegen sollte sich jeder selbst informieren und dann abwägen, ob ein Wasserbett eine gute Schlafmöglichkeit darstellt oder nicht. Anlesen kann man sich viele Informationen im Internet. Hier findet man alle wichtigen Informationen und auch Erfahrungsberichte und Preisvergleiche. Es lohnt sich aber in jedem Fall einmal in einen Fachhandel zu gehen und dort Probe zu liegen. Dann kann man am besten spüren, ob man sich einem Wasserbett so richtig pudelwohl fühlt.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »