Noten lernen kann viel Spaß machen

Als das Kind aufgeregt von der Musikstunde nach Hause kam, fragten erst einmal alle, was denn eigentlich los sei. Die Geigenlehrerin hatte der Kleinen erzählt, dass diese bald auf einem Konzert in der Kirche ein Solo vorspielen darf. Sie müsse sich nun nur noch Gedanken darüber machen, was für ein Stück sie denn vor den ganzen Menschen spielen möchte. Das erzählte das Mädchen der ganzen Familie und hoffte, dass die kleine dadurch ein paar Anregungen bekommen würde, was für ein Stück sie denn vortragen solle.

Aber leider konnte die Familie da auch nicht so recht weiterhelfen, also beschloss das Mädchen sich auch mal bei Verwandten oder Freunden umzuhören, was die denn für eine Idee hätten. Viele sagten zu dem Mädchen, das diese doch etwas Neueres etwas Modernes spielen sollte, dies wollte das Kind aber nicht, so beschloss sie nun, etwas von Wolfgang Hofmann zu spielen. Dies war ein bekannter Komponist, der auch verschiedene Kompositionen auch für die Geige geschrieben hatte.

Die eigentliche Herausforderung bestand nun darin, diese Noten für eines seiner Stücke zu bekommen. Leider brachte die Suche in Musikgeschäften nicht den gewünschten Erfolg, bis eines Abends dem Vater von dem Mädchen einfiel, das man doch einfach auch im Internet nach diesen Noten schauen könnte, vielleicht habe man denn da mehr Glück.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »