LTE – zehnmal so schnell wie HSDPA

Das mobile Breitband-Internet ist in der heutigen Zeit der wichtigste Zukunftsmarkt, den es in der Telekommunikation gibt. Dabei sind die Geschwindigkeitszuwächse der neuen UMTS Techniken recht gewaltig und stellen damit sogar DSL Anschlüsse in den Schatten. Dabei ist der Markt riesig. Weltweit gibt es heute 200 Handynetze. Online gehen können Verbraucher damit mit 1,8 Megabit pro Sekunde, wobei man in Deutschland mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde unterwegs sein kann. LTE kommt auf Downloadraten von 30 Megabit pro Sekunde. Im Upload auf 800 Kilobit pro Sekunde. LTE wird dabei al s der Nachfolger des HSDPA Standards gehandelt. LTE funkt dabei auf dem Frequenzband um 2,1 Gigahertz. Dieses war eigentlich für UMTS reserviert. Hierbei handelt es sich um den 2003 durch Mobilcom an die Bundesnetzagentur zurückgegebenen heute ungenutzten Frequenzblock. Genutzt wurde das Frequenzband um 2,1 Gigahertz von T-Mobile für seine groß angelegten Feldversuche.

T-Mobile kam dabei auf 50 Megabit pro Sekunde im Download und 20 Megabit pro Sekunde im Upload. Im Gegensatz dazu hat der japanische Handynetzbetreiber NTT Docomo im Bezug auf LTE in seinen Labors allerdings schon fünfmal schnellere als diese Übertragsraten erzielt, doch war es T-Mobile, der als erster Mobilfunkanbieter weltweit die LTE Technik – gemeinsam mit dem Netzausrüster Nortel – der Öffentlichkeit präsentierte. Das zu diesem Tarif passende Handy stammt im Übrigen vom koreanischen Hersteller LG. Dieses ist derzeit allerdings noch so groß wie ein Aktenkoffer. Bis es Endgeräte für LTE in Form von Handy oder PDA, Laptop-Steckkarten und drahtlosen Überwachungskameras auf dem Markt geben wird, soll es aber auch nicht mehr lange dauern. 2010 soll es soweit sein. Auch HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) hat eine lange Entwicklungsgeschichte hinter sich, wobei im Bezug auf HSDPA seit Ende 2008 ein verschärfter Wettbewerb vorherrscht. Die Datentarife von HSDPA sind im Vergleich zum Vorjahr um bis zu 50 % günstiger.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »