Kratzbaum anschaffen

Man nennt Katzen nicht umsonst auch Stubentiger. Gerne wetzen sie ihre Krallen und markieren ihr Revier. Darunter leiden nicht selten Möbel oder die Tapete. Wenn Sie möchten, dass Ihre Katze ihre natürlichen Instinkte auslebt, dabei aber nicht Ihre ganze Wohnung demoliert, sollten Sie sich einen Kratzbaum anschaffen.

Wozu dient ein Kratzbaum?

Katzen wohnen schon seit langer Zeit mit Menschen zusammen. Dennoch haben sie ihre natürlichen Instinkte nicht ganz eingebüßt. Sie wollen ihre Krallen schärfen, damit diese nicht abbrechen oder ausreißen. Sie möchten klettern, um ihre Umgebung von oben zu betrachten. Sie wollen spielen, toben und ihr Revier markieren. All dies ist in einer Mietwohnung oder einem Haus sehr schwierig. Ein Kratzbaum kann hier Abhilfe schaffen.

An einem Kratzbaum kann eine Katze ihre natürlichen Instinkte ausleben. Der Vorteil für Sie ist, dass durch den Kratzbaum Ihre Möbel, Teppiche und Gardinen vor den Krallen ihrer Katze geschützt sind. Ein Kratzbaum wird schnell zu einem sicheren Zufluchtsort für Katzen, den sie dann als ihr Revier in Besitz nehmen. Durch Plattformen und Schaukeln kann Ihre Katze am Kratzbaum Sport treiben und fit bleiben. Zudem wetzt sie sich hier schnell die Krallen kurz.

Worauf ist beim Kauf eines Kratzbaumes zu achten?

Ein Kratzbaum sollte möglichst stabil sein. Immerhin wird Ihre Katze darauf toben und sollte nicht von ihm erschlagen werden. Zudem muss der Kratzbaum für die Größe der Katze angemessen sein. Bei kleinen Katzen also mindestens 50cm und bei großen Exemplaren bis zu 100cm. Sisal ist ein natürlicher Stoff, aus dem Kratzbäume hergestellt werden. Kunstfasern sind nicht zu empfehlen. Die Farbe ist frei wählbar. Die meisten Katzen sind da leidenschaftslos. Wenn Sie wissen, dass Ihre Katze eine bestimmte Farbe besonders mag, können Sie sich beim Kauf des Kratzbaums für diese entscheiden. Es gibt einfache Kratzbäume, an denen sich Katzen lediglich die Krallen wetzen können. Für eine möglichst vielseitige Nutzung empfiehlt sich jedoch ein Kratzbaum mit Plattform, Höhle und Hängematte.

Author:
Katzenkratzbäume – Einen schönen Kratzbaum für Katzen finden. Informationen rund um das Thema Kratzbäume und Katzenkratzbäume.Für weitere Informationen besuchen http://www.kratzbaeume-billiger.de/

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »