Du befindest dich im Archiv der Kategorie: Wirtschaft und Finanzen

12. September 2011

So gelingt die Umschuldung

Durch bestimmte Lebenssituationen kann es passieren, dass man plötzlich für das ein oder andere Kredite aufgenommen hat. Egal ob für eine neue Küche, ein Auto, einen Urlaub oder einen neuen Fernseher – im Laufe der Zeit können sich diese kleinen Kredite summieren und man hat sehr hohe monatliche Verpflichtungen gegenüber zwei oder mehreren Gläubigern gleichzeitig. [...]

Den ganzen Beitrag lesen...
5. Juli 2011

Auswirkungen des Atomausstiegs auf den Strompreis

Die Experten sind sich über die Auswirkungen, die der geplante Atomausstiegauf auf den Strompreis haben wird, noch uneins. Viele Wirtschaftsvertreter sind aber der Meinung, dass starke Auswirkungen auf den Strompreis zu erwarten sind. Dies würde die Privathaushalte zwar auch betreffen, schlimmer betroffen wären aber die Betriebe der Schwerindustrie, sowie alle Betriebe, die einen extrem hohen [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Schwankungen bei den Bauzinsen für sich ausnutzen

Macht man regelmäßig einen Bauzinsen Vergleich, dann fallen einige Besonderheiten auf. Die Höhe der Bauzinsen ist einerseits von der allgemeinen Nachfrage nach Krediten abhängig. Anderseits fallen hier aber auch saisonale Schwankungen auf, die man für sich ausnutzen kann. Allgemein sind die Baufinanzierungen im Herbst deutlich günstiger als im Frühjahr zu bekommen. Wer im Herbst bei [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Fondssparen für größere Ziele

Im Bereich des Vermögensaufbaus gibt es viele Modelle, welche je nach Bank mal mehr und mal weniger beworben werden. Das Fondssparen gehört jedoch zu jenen Produkten, die generell einen guten Ruf haben, wenn es darum geht Vermögen aufzubauen. Ob es sich um den Plan eines Autokaufs, über die Erfüllung eines großen (teuren) Traums wie z.B. [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Mein gutes Recht

Wenn es um das Thema Recht geht, kann der ohnehin reiche Volksmund mit vielen Weisheiten aufwarten. Einer dieser Sprüche lautet: Recht haben ist eine Sache, Recht bekommen jedoch eine völlig andere. Diese leider allzu wahre Aussage trifft auf beinahe jedes Rechtsgebiet zu. Ob man nun eine Reise gebucht hat und am Urlaubsziel anstatt der im [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Der Festgeld Vergleich – eine Hilfe bei der Wahl der Geldanlage

Plant man eine Geldanlage, sollte man überlegen, ob man das Geld kurzfristig wieder benötigt oder ob man das Geld über längere Zeit entbehren kann. Wird das Geld über längere Zeit nicht benötigt, trifft man mit Festgeld eine sehr gute Entscheidung für eine Geldanlage. Die Laufzeit für das Festgeldkonto kann unterschiedlich hoch gewählt werden, in Abhängigkeit [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Lässt die EZB die Kreditzinsen steigen?

In den letzten Wochen gab es sehr viele Spekulationen um einen eventuellen Zinsschritt der Europäischen Zentralbank (EZB), denn der EZB-Chef, Jean-Claude Trichet, gab deutlich zu verstehen, dass etwas gegen die stetig steigende Inflation getan werden muss. Für potenzielle Kreditnehmer stellt sich dabei natürlich die Frage, wie sich eine Leitzinserhöhung auf die Kreditzinsen auswirken könnte. Aus [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Beratung vom Profi für die richtige Altersvorsorge

Vor allem in den heutigen Zeiten macht sich die erwerbstätige Generation trotz überstandener Finanzkrise Gedanken darüber, wie es in der Zukunft um ihre Rente bestellt sein wird. Da es ohnehin schon klar ist, dass die gesetzliche Rentenversicherung bei weitem nicht ausreichen wird, stellen sich viele Menschen daher die Frage, was sie von ihrer Seite tun [...]

Den ganzen Beitrag lesen...

Sich von der Umsatzsteuer befreien lassen

Die steuerliche Situation ist bei Selbständigen eigentlich durchweg unterschiedlich zu der steuerlichen Situation bei Arbeitnehmern, denn Selbständige zahlen Einkommensteuer, gegebenenfalls Gewerbesteuer und Umsatzsteuer. Allerdings haben Unternehmer unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, sich von der Umsatzsteuer befreien zu lassen. Ganz korrekt ausgesprochen, sind Unternehmer von der Umsatzsteuer automatisch befreit, wenn diverse Bedingungen erfüllt sind. Ist ein [...]

Den ganzen Beitrag lesen...
4. Juli 2011

Die Tagesgeldkonten Einlagensicherung wurde von 50.000 € auf 100.000 € erhöht.

Die Tagesgeldkonto Einlagensicherung, die vom Gesetzgeber vorgegeben ist wurde zum 1. Januar 2011 von 50.000 € hinaus 100.000 € erhöht. Dasjenige sind gute Nachrichten für jedweder Bank Konteninhaber, insbesondere Tagesgeldkonten, Festgeldkonten, unter Girokonten sowie Kreditkarteneinlagen Sparbücher und Sparbriefe, da sie jetzt pro Bankinstitut anstatt von 50.000 € maximal 100.000 € aufbauen können und das ganze [...]

Den ganzen Beitrag lesen...