Informationen zum Privatkredit

Der Privatkredit beschreibt eine Kreditform, bei dem der Kreditnehmer nicht von einem Geldinstitut, sondern von einem Bekannten, Verwandten oder einem Freund erhält. Viele Menschen sagen, es sei unnötig, aber auch wenn es ein Verwandter oder ein Freund ist, der den Kredit erhalten soll, ist es wichtig die Kreditvergabe schriftlich festzuhalten. Für diesen Hintergrund kann schon ein formloses Blatt Papier genügen.

Hierauf sollten die beiden Namen der beteiligten Personen, dem zu übermittelnden Kreditbetrag und den vereinbarten Rückzahlungskonditionen versehen sein. Mit der Unterschrift vom Kreditgeber- und Nehmer auf diesem Zettel, hat der Kreditgeber im Notfall etwas in der Hand, falls Streitigkeiten entstehen sollten.
Diese Methode der Kreditvergabe kann zum Beispiel von Vorteil sein, wenn der Kreditnehmer keine gute Bonität hat. Der Kreditgeber handelt meist im Vertrauen und im besten Falle verlangt dieser nur sehr geringe, bzw. keine Zinsen.

Eine andere Form ist der Abschluss eines Privatkredits im Internet. Dort gibt es bestimmte Plattformen, seriöse wie unseriöse, für die man sich anmelden muss. Anschließend berichtet der Kreditnehmer, wie hoch sein gewünschter Kreditbetrag ist und wie hoch die Zinsen sind, die er bereit ist zu zahlen. Im Folgenden entscheiden private Geldgeber, ob sie bereit dazu sind, dem Kredit suchenden die bestimmte Summe zu leihen. Teilweise stecken hinter diesen seriösen Plattformen Banken, die eine Bonitätsprüfung durchführen. Das Geld, welches dann aber eventuell zur Verfügung gestellt wird, kommt lediglich von den privaten Geldgebern. So kann es passieren, dass dieser Privatkredit von mehreren Geldgebern finanziert wird. Das Kreditausfallrisiko wird durch die Durchführung einer Liquiditätsprüfung und das Einholen von Schufa – Auskünften relativ klein gehalten.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »