Handy-Zubehör – Werbemittel mit Klingeleffekt

Das Handy: Der Begriff ist ja zunächst einmal eine deutsche Wortschöpfung. Obwohl es Englisch klingt, sagt man im englischen Sprachraum zu diesen kleinen Geräten bezeichnend mobile telefone. Keine nur rein deutsche Sache ist das Handy-Zubehör. Denn auch in anderen Ländern liebt man Handytaschen, Oberschalen & Co. und das in den tollsten Farben. Wie Statistiken dabei belegen, macht die Handy-Branche heute mit Handy-Zubehör fast genauso viel Umsatz, wie auch mit den Mobilfunkgeräten selbst.

Kein Wunder also, dass viele Unternehmen Handy-Zubehör heute ach als Werbemittel einsetzen. Allerdings besteht insbesondere im Bezug auf das Handy-Zubehör von ganz anderer Seite auf diese das Werbemittel nutzenden Unternehmen ein ganz großer Druck. Handy-Zubehör wird häufig auch als Zugabe von den Händlern den Endverbrauchern einfach dazu gegeben. Da bleibt für die Unternehmen, die Handy-Zubehör als Werbemittel einsetzen möchten meist nichts mehr anderes übrig, als auch andere Werbemittel mit ins Werbesortiment zu nehmen.

Ihr Handy-Zubehör als Werbemittel werden Unternehmen aber dennoch los. Es wird ihnen zum Beispiel auf Messen und Ausstellungen – im großen wie auch im kleinem Rahmen – regelrecht „aus den Händen gerissen“. Die Endverbraucher sind dann wirklich glücklich auf diese Weise ein Handy-Zubehör ergattert zu haben und sich dann stolze Besitzer einer neuen Oberschale oder einer Handytaschen nennen zu können.

Für Unternehmen ist die Auswahl des richtigen Handy-Zubehör dabei gar nicht so einfach, denn es gibt jede Menge Handys. Und die Oberschalen und Handytaschen (natürlich gibt es auch noch jede Menge anderes Handy-Zubehör) passen nicht auf jedes Handy, bzw. nicht jedes Handy in die Handytasche hinein. Dennoch ist gerade Handy-Zubehör als Werbemittel auf dem Vormarsch.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »