Feng Shui im Schlafzimmer sorgt für Entspannung

„Wie man sich bettet….“ Ist genauso zutreffend wie „wie man sein Schlafzimmer einrichtet, so schläft man“. Doch leider behandeln viele Menschen ihr Schlafzimmer wie das berühmtberüchtigte Stiefkind. Selten renoviert, alle Dinge bei denen man nicht weiß wohin, in den Schlafzimmerschrank gepackt oder in ein noch freies Eck deponiert – sprich das Schlafzimmer wurde zu einem Abstellraum mit Schrank und Bett verwandelt.

Als Krönung findet natürlich auch noch der Wäscheständer mit der nassen Wäsche zum Trocknen seinen Platz. Wen wundert es da noch, dass die Person in diesem Schlafzimmer nicht zur Entspannung und zum notwendig erholsamen Schlaf finden kann.

„So wie Innen so Außen – so wie Außen so Innen“ – nach dieser Grundregel sollte auch das Schlafzimmer gestaltet werden. Und das ist gar nicht so schwierig, wenn man sich in die Regeln des Feng Shui einliest. Zu erst einmal sollte das Schlafzimmer von allem unnötigen Ballast befreit werden und die Dinge, die sonst nirgends hingehören – vor allem aber auch nicht in das Schlafgemach – entweder entsorgt oder in den Keller geräumt werden. Dieser Ballast tut nämlich genau seine Arbeit: er drückt auf die Seele des Menschen und lenkt ihn ab. Das Feng Shui Schlafzimmer ist – wie andere asiatische Lehren auch – auf Ganzheitlichkeit, Ausgeglichenheit, Harmonie und Entspannung ausgerichtet.

Dies muss nicht zwangsweise in einem asiatischen Flair und Look enden, denn schon alleine ein ordentlich aufgeräumtes Schlafzimmer mit den richtigen Standorten des Bettes und des Schrankes können für ordentliche Veränderungen im Sinne der Entspannung sorgen. Hinzu kommen können dann noch einige Dekorationsgegenstände wie z.B. Spiralen, Windspiele oder Kristalle zur Entstörung eventuell vorhandener Energieautobahnen oder zur erholsamen Lenkung des Chi. Und schon lässt es sich im Feng Shui Schlafzimmer zu erholsamen und vor allem entspannten Schlaf finden.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »