Erkennungsmarken.net setzt neue Maßstäbe im Schmuckbereich

Grundsätzlich dienen US Dog-Tags zur unmissverständlichen Ausweisung von erstochenen Legionären auf dem Schlachtfeld. Auf jenen ist eine klare Ziffer zur Kennung und gegebenenfalls sonstige Daten zur Persönlichkeit des Frontensoldaten, und dessen Herkunft. In diesen Tagen haben die glänzenden Metallmarken jedoch eine durch und durch zusätzliche Eigenschaft. Andauernd erblickt man sie als an einer Goldkette um den Hals umgehangene Schmuckstücke. Gegenwärtig bei jüngeren Menschen scheinen sich Dogtags zu einer bedeutenden Modeneuheit ausgebreitet zu haben.

Ob dies nur an der individuellen Form der Hundemarken liegt oder ob noch andere soziale Träger gehandelt werden ist bedenklich. Durch und durch möglich jedoch, dass die im übrigen als Dogtags bezeichneten Erkennungsmarken in ihrer Wichtigkeit künftig mit Markenzeichen, dem roten Stern oder anderen Symbolen der Ungebundenheit und Ungebundenheit gleichartig sind. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind zumindest universal. Möglich ist eine Benutzung als Erkennungsmarke, auf der gewichtige Aussagen eingraviert werden. Auf diese weise können bei einem Besinnungslosen, Mediziner per exemplum einfach die Krankheiten des Betreffenden sehen. Das könnte im fall der fälle Dasein sicherstellen. Außerdem ist das Verschenken von Metallmarken als Einladungen zu aussergewöhnlichsten Anstößen enorm modern. Immerhin hat man späterhin sogar gleich eine schöne Erinnerung an das jeweilige Abenteuer.

Wer es erhabener mag, der kann sogar goldene oder versilberte Schmuckstücke weggeben. Im besonderen zu wichtigeren Anlässen wie Jubiläen, Verlobungstagen oder Allgemeine Feiern ist das eine praktische Idee. Gerade weil nicht zuletzt eine Inschrift, die in die Erkennungsmarke eingeprägt werden kann, das Andenken beträchtlich menschlicher machen kann. Freilich sind darüber hinaus nach wie vor eine Menge weiterer Einsatzmöglichkeiten der mondänen Dogtags vorstellbar. In zahllosen Verwendungsmöglichkeiten könnte dennoch der mondäne und schmucke Umstand der blinkenden E-Marken überwiegen.
Auch bei der Gestaltung des Textes ist Erfindungsreichtum willkommen. Möchte man die Marke verschenken, kann eine individuelle Inschrift eingeprägt werden.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »