Einige Empfehlungen, um ein professionelles Modell zu werden

Haben Sie nie geträumt, ein Modell zu werden? Haben Sie nie gedacht, wie es zu werden? Haben Sie nie gedacht, wie damit zu beginnen? Also, wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie wahrscheinlich einige Antworten kriegen. Es hängt davon einfach ab, die folgende Empfehlungen zu beachten. Erstens: Sie müßen entscheiden, ob Sie Promotionmodell/Hostess oder Modezeitschriftmodell und Modenschaumodell sein wollen.

Zweitens: Sie müßen Ihre Größe prüfen: ein Katalogmodell kann als Beispiel die klassische 90-60-90 haben, aber ein Modenschaumodell muß höchstens eine 88 cm Größe haben. Das hat mit einer stillschweigenden Aufforderung der Modedesignerin zu tun, die am einfachsten Kleidungen für Modellen und Hostessen mit langen Gliedmaßen entwerfen. Man weiß, überall in der Welt, daß die Größe in dieser Arbeit sehr wichtig ist.

Drittens: die nötige Höhe eines Hostess/Modells ist zwischen 175 und 180 cm. Wenn man mit dem allgemeinen Schönheitsbegriff und der Fähigkeit der Modellen rechnet, ist tatsächlich die ideale Höhe zwischen den 171 und den 175 cm. Viertens: das Durchschnittsalter eines professionellen Hostess/Modells ist rund 20, 22 Jahre. Um ein solches Ziel zu erreichen, muß man etwa mit 14 Jahren mit den Katalogen anfangen. Eine Modelkarriere beendet mit 28-30 Jahren. Das ist ganz wichtig zu erinnern, damit man nie die Idee hat, zu jung für eine solche schwere Karriere zu sein.

Fünftens: Sie sollen an dem Modelcasting und Hostesscasting teilnehmen, um Antworten von den Eingehweiten zu kriegen und um eine erste Erfahrung in der Werbung und Modewelt zu machen. Wenn Sie eine solche Möglichkeit haben, nehmen Sie an mehreren Casting in Europa teil, besonders in Italien und Frankreich. Sechstens: setzen Sie sich in Verbindung mit einer Hostess und Modelagentur mit einer langen, beachtlichen, und bewährten Erfahrung. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit einer jungen Castingagentur mitzuarbeiten entscheiden und akzeptieren Sie nicht ungewöhnliche Modelle sowie Hostessleistungsanträge.

Ernste Promotionagenturen für professionelle Promoterhostess. Siebte: ergeben Sie nicht vor dem ersten Problem. Sie müßen sich daran erinnern, daß Sie an einigen Hostessauswähle teilnehmen müßen, bevor Sie Selbstvertauen kriegen und Ihr Möglichest machen können. Das gilt umso mehr wenn Sie entscheiden, an den Auswählen überall in Europa teilzunehmen. Achtens: Sie müßen sich versichern, dass die Hostessen und Modelagenturen Ihnen die Gelegenheit geben, ein professionelles Buch mit glamourösen und kommerziellen Bilder zu machen. Die Mehrheit der Agenturen sollte solche Dienste beim Pauschalbeitrag anbieten, wenn nicht frei. Das gilt auch für die angehenden Messehostessen, die einen MesseJob suchen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »