Eine Kunst

Die Kunst des Wahrsagens ist eine sehr alte Kunst, die ihre Ursprünge sicher nicht in der Mythologie hat, sondern vielmehr in der Kunst geschickt mit Wünschen, Träumen, Hoffnungen oder aber auch Ängsten, Befürchtungen und Sondergleichen umzugehen. Vielmehr spielt wohl die Kunst des Lesens der Körpersprache eine Rolle, oder des geschickten Erlangens von Informationen über die Person, der gerade die Zukunft vorhergesagt wird.

Auch wenn gewisse Quellen davon berichten, das Dinge die vorhergesagt wurden auch tatsächlich eintrafen, so kann es doch oft daran gelegen haben, das viele Aussagen von dem Wahrsager oder der Wahrsagerin einfach sehr schwammig getroffen wurden und sehr viel Spielraum an Interpretationen offen ließen.
Die Anzahl an Vorhersagen ist sehr lang, angefangen bei der Bibel über den Koran bis Nostradamus. Doch liegt das Gewicht der Vorhersagen nicht in ihnen selbst, sondern hauptsächlich in dem Glauben den jeder einzelne Mensch in diese Vorhersagen steckt. Und oft ist es sicher auch so, das sich Dinge erst bewahrheiten wenn derjenige der sie glauben möchte, auch tatsächlich umsetzt.

Eines steht fest: Die Tatsache das die Welt heute immer noch nicht untergegangen ist, ist doch Beweis genug, das die meisten Vorhersagen nicht eintrafen.
Allerdings ist das letzet Kapitel unserer Geschichte auf Erden ja auch noch nicht geschrieben. Es ist möglich, das einige Personen auf diesem Erdball die Fähigkeit besitzen, durch Vorahnungen einen gewissen oder ungewissen Umstand zu erahnen. Fast jedem ist es schon einmal passiert, das man eben etwas dachte, und es im nächsten Moment tatsächlich geschehen ist. Doch Wissenschaftlich betrachtet würde man wohl eher meinen, dass dies Aufgrund von Erfahrungen geschah, nicht aufgrund von Fähigkeiten die einen in die Zukunft blicken ließen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »