Eine gute Beziehung zu Kunden etablieren

Für ein Unternehmen ist es wichtig, eine gute Beziehung zu den Kunden aufzubauen. Vertrauen ist im Geschäftsleben enorm wichtig. Das gilt für große Konzerne ebenso wie für Einzelunternehmen. Nur wenn ein Kunde darauf vertraut, dass die angebotenen Leistungen und Produkte die Erwartungen erfüllen, ist eine langfristige Geschäftsbeziehung möglich.

In einem kleinen Unternehmen mit einem überschaubaren Kundenkreis ist es oftmals möglich, alle Kundenkontakte persönlich zu pflegen. Der direkte Kontakt ist dabei besonders effizient. Nicht empfehlenswert ist es, mit E-Mails oder Briefen den Kundenkontakt zu pflegen. Ein Anruf oder ein persönlicher Besuch ist wesentlich besser.

Ein großes Firmenfest, zu dem alle wichtigen Kunden eingeladen werden, kann ebenfalls sehr wirkungsvoll sein. Wenn neben der geschäftlichen Beziehung auch ein guter privater Kontakt vorhanden ist, kann dies sehr nützlich sein. Insbesondere wenn es einmal Probleme geben sollte, ist es sehr günstig, wenn ein privates Gespräch möglich ist.

In jedem Unternehmen kann es zu Fehlern kommen. Entscheidend ist in einem solchen Fall der Umgang mit dem Fehler. Wenn beispielsweise eine mangelhafte Lieferung erfolgt ist, sollte der Kunde umgehend und unbürokratisch Ersatz bekommen. Die meisten Kunden haben Verständnis dafür, dass Fehler vorkommen. Allerdings hat niemand Verständnis für schlechtes Fehlermanagement.

Die Kundenkartei kann verwendet werden, um alle vorhandenen Informationen zu einem Kunden zu speichern. Sehr wichtig ist zudem, dass eine regelmäßige adressaktualisierung stattfindet. Das ist insbesondere dann entscheidend, wenn die Kundenkartei die Grundlage für Werbeaktionen ist. Da es durchaus üblich ist, dass Menschen gelegentlich umziehen, müssen die Kundendaten regelmäßig auf Korrektheit überprüft werden. Dieser Job kann auch von einem Dienstleister übernommen werden.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »