Die Ziele einer Krankenpflege

Die Krankenpflege ist natürlich nicht einfach nur dazu da, um den Menschen zu helfen, weil sie gewisse Dinge alleine nicht schaffen, sondern, haben ein ganz bestimmtes Ziel. Das wichtigste Ziel der Krankenpflege ist es, die Menschen so zu unterstützen, dass sie trotz einer Behinderung oder Krankheit ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben führen und organisieren können.

Ein Pflegedienst erarbeitet zusammen mit einem Patienten und den Angehörigen einen Pflegeablauf. Das Gespräch ist sehr wichtig, denn nur so kann auch eine Krankenpflege geleistet werden, die für den Patienten auch am besten ist. Zur Krankenpflege gehört natürlich auch, dass die Menschen eine Grundpflege erhalten. Hierzu gehört unter anderem die Ganzkörperwäsche, die Teilwäsche, die Hautpflege und alle sonstigen alltäglichen Pflegeleitungen, die auch gesunde Menschen durchführen. Viele Menschen, die nicht erkrankt, sondern einfach alt sind, möchten auf Service und Sicherheit nicht verzichten. Sie nehmen hierfür eine Wohnform in Anspruch, die immer häufiger angeboten wird, nämlich betreutes Wohnen.

Hierbei können die Senioren in einer Wohnung leben, die barrierefrei und altengerecht ist. Außerdem können oft gegen eine kleine Gebühr auch Grundleistungen wie Beratung und Vermittlung von Hilfen und Diensten in Anspruch genommen werden. Betreutes wohnen ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Person die grundlegende Haushaltsführung noch eigenständig durchführen oder alleine in seiner Wohnung verbleiben kann.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »