Die Vorteile eines Dual Sim Handys

Ein Dual Sim Handy, oft auch „Double Sim Handy“ genannt, kann zwei verschiedene SIM-Karten beherbergen und lässt sich somit also mit zwei verschiedenen SIM-Karten und unterschiedlichen Tarifen benutzen. So kann man mithilfe eines Dual Sim Handys problemlos von Tarif A zu Tarif B wechseln. So kann man beispielsweise eine SIM-Karte einsetzen, die zu einem Handyvertrag mit 120 Freiminuten im Monat gehört, darüber hinaus kann man jedoch auch noch eine zweite SIM-Karte einsetzen, die man beispielsweise dann benutzt, wenn die Freiminuten aufgebraucht sind oder auch, wenn man jemanden anrufen möchte, ohne seine „Hauptnummer“ preiszugeben. So lassen sich bei einem Dual Sim Handy auch problemlos eine Prepaid SIM-Karte und eine Vertrags SIM-Karte miteinander kombinieren.

Wer sein altes Handy jedoch nicht gegen ein anderes Handymodell eintauschen möchte, wofür es ja zahlreiche gute Gründe geben kann (etwa die Gewöhnung an das „alte“ Handy oder auch die Kosten für ein neues Handy), braucht trotzdem nicht auf die Vorteile eines Dual Sim Handys zu verzichten. So werden von diversen Herstellern am Markt mittlerweile sogenannte Dual Sim Adapter angeboten, mithilfe eines solchen Adapters lässt sich fast jedes normale Handy zu einem Dual Sim Handy aufrüsten. Solche Dual Sim Adapter sind meist schon recht günstig zu haben.
Aber nicht nur die mögliche Ersparnis ist ein Grund für die Anschaffung eines Dual Sim Handys. So sind beispielsweise viele Menschen nicht bereit oder nicht willens, sich für die Arbeit und für den privaten Bereich jeweils ein einzelnes Handy zuzulegen. Ein Dual Sim Handy schafft hier Abhilfe, denn man kann hier einfach eine SIM-Karte für berufliche Zwecke nutzen und dann nach Feierabend einfach auf die private SIM-Karte umstellen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »