Die Schafkopf Spielkarten

Ein normales Schafkopf Spiel besteht aus 32 Karten. Wobei jede einzelne Karte auf einer Seite das „Schafkopf-Kartenbild“ trägt. Auf der anderen Seite befindet sich ein beliebiges bei allen Karten identisches Bild. Gibt es in dem Spielblatt Sechser, so müssen diese vor Beginn des Spiels entfernt werden. Im Normalfall wird Schafkopfen mit vier Personen gespielt und das Kartenspiel hat vier verschiedene Farben: Schellen, Herz, Gras und Eichel. Dabei besteht jede Farbe aus acht unterschiedlichen Karten mit verschiedenen Werten. Das Ass steht für 11 Augen, die 10 entsprechend für 10 Augen, der König für 4 Augen, der Ober für 3, der Unter für 2 und die zahlen Neun, Acht, Sieben stehen für 0 Augen.

Zusammen ergeben die Augen 120, jeweils 30 Augen pro Farbe. Als Herren gelten die Ober und Unter, wobei es eine festgelegte Rangfolge gibt. Eichel steht immer an erster Stelle darauf folgen Gras, Herz und Schellen genau in dieser Reihenfolge. Somit sticht der Höhere immer den Niedrigeren in dieser Rangfolge. Das Ziel des Spiels besteht darin, durch ein erfolgreiches Stechen die höchste Punktzahl zu erreichen. Meist hat ein Spieler, der 61 Augen erreicht hat gewonnen, mit Schneider 91 Augen. Ist es so, dass alle acht überhaupt möglichen Stiche gewonnen werden, so nennt man dies „Schwarz“. Wer das Spiel nicht kennt und dafür lieber Skat oder ein anders Spiel spielen möchte, kann dies natürlich auch online machen. Fast jedes Kartenspiel ist im Internet zu finden und somit auch ohne reale Spielpartner spielbar. So kann man zu jeder Zeit und fast überall ein schönes Spielchen wagen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »