Die Liebe fürs Leben via Internet finden?

Anzeigen für “Sie sucht ihn” sind nahezu auf jeder 4. Internetseite auf einer Werbeschaltung vertreten, genauso, wie man oft davon Werbungen im Fernsehen sieht. Es stellt sich allerdings die Frage, inwiefern man sich auf solche Seiten verlassen kann. Ist es tatsächlich möglich, über “Sie sucht ihn” den Partner fürs Leben zu finden? Dies versprechen zumindest viele Kontaktanzeigen und Dating-Portale. Es lohnt sich allerdings beim Thema “Sie sucht ihn” vorerst skeptisch zu bleiben. So kommt es ja immer wieder mal vor, dass man sich im Chat noch sehr sympathisch ist und beim Treffen im wahren Leben leider feststellen muss, dass die Beschreibung der Person absolut nicht zutrifft.

Viele machen sich auf solchen Seiten auch einen Spaß und geben Dinge oder Fotos an, die absolut nicht der Realität entsprechen. Doch das bedeutet nicht, dass man bei “Sie sucht ihn” sein Glück nicht finden kann – es kommt darauf an, wie man das Ganze anstellt. Grundsätzlich ist davon abzuraten, hohe Beträge für Mitgliedschaften bei dieser Art von Seiten zu zahlen. Immerhin stehen unzählige Chats und Foren zu Verfügung, die kostenlos sind und vor allem von vornherein solche Themen behandeln, die einen interessieren. So macht es beispielsweise Sinn, sich auf einer “Sie sucht ihn” einzuloggen, wenn es dabei um Interessen geht, die man gemeinsam hat. Ist man sportlich aktiv, so wünscht man sich das auch in den meisten Fällen vom Partner. Dies bietet gleichzeitig eine gute Basis für Gesprächsstoff.

Es gilt allerdings, die Erwartungen eher von vornherein zurückzuschrauben, da man dann eher positiv überrascht wird. Im besten Fall besucht man als Frau eine “Sie sucht ihn” Seite und lässt sich einfach überraschen. Es funktioniert mit Sicherheit nicht, wenn man es sich quasi vornimmt, heute und jetzt sofort den Mann fürs Leben kennenzulernen, denn mit Zwang kann das nicht gut gehen. Man kann ganz einfach einmal durch die Profile der Mitglieder auf der “Sie sucht ihn” Seite schmökern und sich im wahrsten Sinne einmal ganz einfach ein Bild machen. In den meisten Fällen sind Hobbys und Beruf beschrieben, was schon einmal ein ganzes Stück weiterhilft.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »