Die Grillschürze als Männergeschenk

Zunächst einmal gleich im Voraus: Auch Frauen dürfen grillen, nur trauen die Männer es ihnen meist nicht zu. Grillen ist nämlich eine Männerdomäne, und das schon seit Urzeiten – so denken jedenfalls die Männer. Dabei springen die meisten Männer für ihre Leidenschaft das Grillen sogar über ihren eigenen Schatten und binden sich ein eher weibliches Bekleidungsstück um, eine Grillschürze. Natürlich muss diese dann nicht nur unifarben sein, und Blümchen gehen schon gar nicht, sondern müssen durch einen entsprechenden Aufdruck auch zeigen, dass das Grillen eben eine Männerdomäne ist.

Motive, die dies unterstreichen könnten sind zum Beispiel aufgedruckte Flammen oder aber Schriftzüge auf der Grillschürze wie „Chefkoch“ oder „Grillmeister“. Diese Schriftzüge unterstreichen insbesondere das Männliche, was hinter dem Grillen angeblich steckt. Den Frauen überlassen die Männer im Übrigen am liebsten traditionell die Zubereitung der Beilagen zum Grillen. Schließlich sind Frauen auch wesentlich versierter darin leckere Kartoffel- und Nudelsalate anzumachen und Karotten, Tomaten, Gurken und Mozzarella zu schneiden und schön anzurichten. Die Männer trinken beim Grillen hingegen schon gerne einmal das erste Glas Bier für diesen Abend.

In geselliger Runde wird auch gerne einmal ein Männergespräch geführt über Frauen, Autos, Haus und Hof. Verpönt hingegen sind Geschäftsgespräche oder Nachfragen nach dem Wohlbefinden allgemein. Wenn Sie zu einem Fest eingeladen sind, kann die Grillschürze auch als Geschenk dienen. Lustige Motive oder Sprüche können den einen oder anderen Hobbiegrillmeister überraschen. Die meisten Grillschürzen bekommen Sie mittlerweile auch schon online im Internet. Hier kann man zusätzlich Sprüche auf die Schürze drucken lassen und beliebig verzieren lassen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »