Der Bereich der Lasik und die Augen Chirurgie

Das Augenlicht ist mit eines der wichtigsten Dinge, dass es zu erhalten gilt. Deshalb sollte auch bei einer entsprechenden Fehlsichtigkeit geschaut werden, ob nicht eine der operativen Möglichkeiten in Betracht gezogen werden sollten. Dabei kommt dann auch immer öfter der Begriff Lasik ins Spiel. Doch was heißt dieser Begriff denn genau? So deutet dieses Lasik schon auf den Bereich der Augen Chirurgie unter Einsatz eines Lasers hin, denn dies wird auch mit dem ersten Teil des Wortes Lasik ausgedrückt. So können die Patienten, die eine Fehlsichtigkeit haben, wobei es prinzipiell egal ist, ob es sich um eine Weitsichtigkeit oder aber Kurzsichtigkeit handelt, den Arzt aufsuchen um mit dem besprechen zu können, ob ein solcher Einsatz erfolgen kann.

Denn dies ist auch von den eigenen Voraussetzungen abhängig die der Arzt erst nach einer eingehenden Untersuchung abschließend beurteilen kann. Somit kann es nach einer solchen Untersuchung bei der Augen Chirurgie auch zu langen Gesichtern kommen, da die Lasik Behandlung abgelehnt wird. Bei den Personen, bei denen eine solche aber möglich ist muss sich jeder dieser Patienten nur sicher sein, dass bei vollem Bewusstsein und mit einer lokalen Narkose des Auges die Behandlung in der Augen Chirurgie durchgeführt wird.

Dies hat den Vorteil, dass die möglichen Nebenwirkungen einer Vollnarkose nicht eingegangen werden und auch der Eingriff als solches nur einen Bruchteil der Zeit einnimmt. In der Regel ist der Patient innerhalb von maximal zwei Stunden auch schon wieder aus der Praxis raus und kann sich auf den Heimweg machen. Somit ist dies eine perfekte Alternative für alle, die einen schnellen Eingriff befürworten und auf Dauer keine Brille mehr tragen wollen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »