Das Spiel mit Kindern kann anstrengend sein

Aber diese Erkenntnis können wohl alle Eltern miteinander teilen. Oft kommt es vor, dass es draußen regnerisch ist und die Kinder nicht vor die Tür können. Langeweile macht sich breit und das Nörgeln der Kinder kennt keine Grenzen. Als Ausweichmöglichkeit bietet es sich an, die Zeit mit verschiedenen Spielen zu überbrücken. Je nach Alter der Kinder können Würfelspiele, Brettspiele, Ratespiele oder Kartenspiele genutzt werden, um aus einem langweiligen einen vergnüglichen Nachmittag zu gestalten. Auch wenn Spiele ein sehr guter Ersatz für die Freizeit außer Haus ist, müssen doch zumindest die Spielregeln der entsprechenden Spiele bekannt sein. Ohne Kenntnis der Spielregeln wird es fast sicher zu einem Streit unter den Kindern kommen, da Kinder gerne Spielregeln zu ihren eigenen Gunsten auslegen.

 

Abgesehen davon sollten nur Würfelspiele, Ratespiele, Brettspiele oder Kartenspiele gespielt werden, die auch halbwegs für Kinder tauglich sind. Wenn man sich für Brettspiele entscheidet, sollte dies nicht unbedingt Schach sein. Schach ist für Kinder unter 10 Jahren völlig ungeeignet. Auch Kartenspiele haben gewisse Altersbeschränkungen, die beachtet werden müssen, um den Spaß am Spiel nicht zu verderben. Ein 8jähriger beispielsweise kann nicht wirklich gut Poker spielen, da die Regeln zwar ziemlich einfach, das Spiel selbst aber doch hochkomplex ist, wenn man wirklich gut spielen möchte.

 

Würfelspiele sind da meist besser geeignet, da Spiele wie Kniffel beispielsweise sehr starre und einfache Regeln beinhalten, die auch ein kleines Kind sehr schnell begreifen und umsetzen kann. Ratespiele können zwar auch gut geeignet sein, bei diesen Spielen ist allerdings darauf zu achten, dass die Begrifflichkeiten möglichst für ein Kind geeignet sind. Es nützt dem Kind nichts, wenn es Begriffe umschreiben soll, die es überhaupt nicht kennt. Der Sprachschatz eines kleinen Kindes ist begrenzt und dies sollte bei der Spielauswahl auf jeden Fall berücksichtigt werden.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »