Canyoning in Österreich- Qualität statt schnellem Profit

Beim Canyoning werden verschiedene Bach- oder Flussabschnitte, die meist durch eine Schlucht führen, durchwandert.
Hindernisse, wie Wasserfälle oder Steilstufen werden mittels Seil überwunden. Die Canyoning-Teilnehmer wandern, klettern und seilen sich ab.
Dabei ist natürlich eine gute Qualität bei der Ausrüstung ein wesentlicher Faktor, der einem, wenn er nicht ausreichend erfüllt ist, schon mal den Spaß am Canyoning verderben kann.

Die Teilnehmer benötigen Bekleidung aus Neopren, bestehend aus Anzug, Jacke, Socken, Schuhe, eventuell Handschuhe, einen Helm und einen Gurt.
Vor allem der Helm ist sehr wichtig, um den Sportlern ausreichend Schutz zu bieten.
Um dafür zu sorgen, dass sich alle wohl fühlen, muss die Ausrüstung den Anforderungen genügen. Schließlich ist nichts unangenehmer, als wenn die Bekleidung in einem unakzeptablen Zustand ist.
Die Kletterer frieren, wenn die Neoprenausrüstung an Armen oder Beinen zu kurz ist, oder das Material bereits Löcher aufweist.
Außerdem sollte auf eine Reinigung nach jedem Einsatz geachtet werden, denn wer möchte schon in einen Anzug schlüpfen, der einen unangenehmen Geruch verströmt, abgesehen vom Neoprengeruch, der schon unangenehm genug ist?

In vielen Ländern, wie beispielsweise Slowenien und Kroatien wird oftmals nicht sehr viel Wert auf einen akzeptablen Zustand der Ausrüstung gelegt, was natürlich für Verärgerung bei den Teilnehmern sorgt, denn wenn man eine Stunde lang frierend, weil der Anzug zu kurz ist, in einer dunklen Schlucht darauf warten muss, sich endlich abseilen zu können, weil der Guide zu wenig Seile mitgebracht hat, verliert man schnell die Freude am Sport.
Daher sollte Canyoning in Österreich ausgeübt werden, denn in Österreich gibt es hohe Standards, die die Qualität der Ausrüstung sichern und hierzulande wird eher darauf geachtet, zufriedenen Kunden zu haben, die gerne wieder kommen, als schnelles Geld zu verdienen.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »