Bilderrahmen für Fotos selbst basteln

Gerade mit Kindern ist es schön, für die eigenen Fotos das Bilderrahmen kaufen außen vor zu lassen, sondern selbst Bilderrahmen für Fotos zu basteln. Dies ist eigentlich mit Kindern ab dem Kindergartenalter möglich und macht auch älteren Kindern noch sehr viel Freude. Einen Bilderrahmen für Fotos zu basteln ist eine gute Alternative gegenüber dem Bilderrahmen kaufen, denn ein gebastelter Rahmen für Bilder ist etwas Besonderes und Einzigartiges, wie es sonst nicht mehr auf der Welt gibt.

Auch zu besonderen Anlässen ist es schön, ein Kind zum Beispiel einen Rahmen für ein selbstgemaltes Bild basteln zu lassen. Gerade Großeltern oder andere Verwandte freuen sich immer, wenn ihnen nichts x-beliebiges geschenkt wird, sondern dies mit eigenen Händen erschaffen wurde. Wer kreativ ist, muss nicht unbedingt eine Vorlage für Bilderrahmen kaufen, sondern kann sich selbst eine Aufzeichnen und diese als Bastelvorlage verwenden.

Weniger Kreative finden über eine Suchmaschine im Internet sicherlich eine Vorlage für einen individuellen Rahmen, die sie verwenden können. Das Bilderrahmen für Fotos basteln hat noch einen weiteren Vorteil, neben der Individualität, die Kinder sind für diese Zeit beschäftigt und gebastelt wird doch eigentlich immer gerne. Wer als Erwachsener einen Rahmen für Bilder basteln möchte, ist natürlich wesentlich flexibler, was die Gestaltung angeht. Denn gerade kleine Kinder können noch nicht so gut mit Schere und Papier umgehen, wie ein Erwachsener.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »