Base 2 – der Flatrate-Klassiker

Sorglos und unbegrenzt mit allen Freunden mobil telefonieren. Ideal geeignet für alle, die viel ins Festnetz sowie netzintern telefonieren. Telefonieren Sie mit Base 2 ohne Limit, wann und wo Sie wollen!
Zudem sinken die Mobiltarife rasch. E-Plus wirbt mit günstigen Flatrates fürs Telefonieren und Surfen. Die Offerte unter dem Markennamen Base ist unkompliziert und preiswert. Mit 50 Euro pro Monat sind alle Telefonate ins deutsche Fest- und E-Plus-Netz bezahlt. Ebenso sind alle Kosten für das Surfen im Internet mit einem Laptop oder Handy abgedeckt. Base ist sogar günstiger als das Festnetzangebot der T-Com. Während bei den anders gestrickten Produkten von T-Mobile, Vodafone und O2 noch zusätzliche Gebühren anfallen, wenn der Kunde außerhalb eines genau festgelegten Bereichs telefoniert oder surft, sind auch diese Kosten in den E-Plus-Flatrates enthalten.

Base lohnt sich damit sogar für jene, die wenig telefonieren oder surfen und sich bislang Festanschluss und Handyvertrag leisten. Bei T-Com zahlen sie monatliche Grundgebühren für Telefonie von mindestens 15,95 Euro und für DSL von mindestens 16,99 Euro. Hinzu addieren sich meist die Fixkosten des Mobilfunkvertrags und Nutzungsgebühren.
E-Plus bietet Base-Kunden keine verbilligten Endgeräte an. Wer viel surft oder telefoniert, hat die höheren Anschaffungspreise für die Geräte – etwa 250 Euro für die Laptop-Datenkarte – schnell wieder heraus. Ich sag was ich will – und mit meiner Handy-Flatrate von Base so viel ich will !
Base(Mobilfunk) ist der kleinste der drei Mobilfunkanbieter in Belgien. In Deutschland wird die Marke als Angebot von E-Plus vermarktet.
Base bietet auch noch die Tarife Base 1 und Base 5 sehr günstig an.

www.prepaid-tarifvergleich.de/base.html

www.prepaid-tarifvergleich.de/callmobil.html

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »