Autos mit Carports schuetzen

Das Auto ist nach wie vor des Deutschen liebstes Kind.

Umso wichtiger erscheint es den Autofahrern natürlich, ihre Autos, wie autos4you.de bestätigt, bestens geschützt zu wissen. Dafür ist es natürlich notwendig, sich zunächst einmal Gedanken über den idealen Schutz, die richtige Pflege und Wartung der Autos zu machen. An erster Stelle steht die Pflege, mit dieser kann man einem Auto schon zu einer deutlich längeren Lebensdauer verhelfen. So sollte das Auto vor dem Winter gründlich auf die Verkehrssicherheit überprüft werden.

Ratsam ist es, diese Prüfung im Zusammenhang mit dem obligatorischen Räderwechsel durchzuführen. Die Kfz Werkstätten bieten hierfür einen speziellen Wintercheck an, bei dem die Scheibenwaschanlage mit Frostschutzmittel aufgefüllt, das Licht überprüft und weitere Prüfungen durchgeführt werden. Zusätzlich kann man kleinere Reparaturen gleich durchführen und so für eine stressfreie Fahrt auch in der kalten Jahreszeit sorgen.

Weiterhin ist im Frühjahr der dazu passende Frühjahrscheck anzuraten. Hier müssen oftmals die Scheibenwischer ausgetauscht werden, da sie im Winter durch häufiges Anfrieren mitunter stark beansprucht wurden. Sind die Wischerblätter porös oder leicht eingerissen, so sorgen diese für Schlieren und beeinträchtigen damit die Sicht. Deshalb sollten Scheibenwischer immer in gutem Zustand sein. Zusätzlich empfiehlt sich im Frühjahr eine vollständige Autowäsche, bei der auch der Unterboden entsprechend bedacht wird. Durch das aufgewirbelte Salz im Winter kann sich dieses am Auto festsetzen und zu Rost führen.

Ebenfalls sollten die Wartungen und Durchsichten, die vom Hersteller in regelmäßigen Abständen empfohlen werden, eingehalten werden. Diese sorgen dafür, dass evtl. auftretende Schäden frühzeitig erkannt und repariert werden können. Weiterhin müssen diverse Verschleißteile ohnehin nach einer bestimmten Zeit ausgetauscht werden, was im Rahmen der Durchsicht ein Leichtes ist.

Vor den Witterungsbedingungen kann man die Autos am besten in Garagen oder Carports schützen. Die Carports bieten dabei laut www.carport-carports.eu den Vorteil, dass sie eine ideale Luftzirkulation zulassen, die ebenfalls dem Rost am Auto entgegen wirkt. Dies ist bei Garagen dagegen nur dann der Fall, wenn sie mit einem entsprechenden Lüftungssystem ausgestattet sind.

Sandra Müller
vz(at)hub-eisenach.de

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »