Augen-OP oder Augen lasern lassen?

Augen-OP oder Augen lasern lassen?

Die Medizin hat in den letzten Jahrzehnten erstaunliche Fortschritte gemacht. Man kann anhand einer aus einem einzigen Haar gewonnenen DNA-Analyse Menschen identifizieren, Frauen mit künstlicher Befruchtung zu Kindersegen verhelfen, man kann Herzen verpflanzen und sogar Spenderorgane zum Erhalt menschlichen Lebens verwenden. Aber auch in einfacheren Bereichen sind riesige Fortschritte gemacht worden.

Während es schon seit dem Mittelalter durchaus Augen-OPs gibt, so kann man seit einigen Jahren bei einfacheren Eingriffen statt einer richtigen Augen OP seine Augen lasern lassen. Das Augenlasern ist ein schnellerer und einfacherer Eingriff, als die meisten Augen-OPs, verfehlen aber gerade bei Eingriffen, wie z.B. der Korrektur von Sehschwächen in den meisten Fällen nicht ihre Wirkung. In den meisten Fällen kann nach dem Augenlasern bereits innerhalb von wenigen Tagen eine Verbesserung der Sehkraft festgestellt werden. Allerdings muss auch gesagt werden, dass diese nicht immer von Dauer sind.

In manchen Fällen verschlechtern sich die Augen im Laufe der Jahre wieder und die Fehlsichtigkeit von vorher kann sich wieder einstellen. Das liegt daran, dass die Hornhaut des Auges sich permanent verändert, und dass so eventuelle Eingriffe von dieser einfach wieder „rückgängig gemacht werden“. Wer also seine Augen lasern lassen möchte, der sollte sich überlegen, ob es ihm dieses Risiko, neben all den anderen Risiken, mit denen natürlich alle Eingriffe in den menschlichen Organismus verbunden sind, wert ist. Und fragen Sie auf jeden Fall Ihren Augenarzt nach seiner Meinung. Er wird Ihnen außerdem sicherlich eine gute Klinik oder einen guten Arzt empfehlen können, der die gewünschte Augen-OP oder das Lasern Ihrer Augen vornehmen kann.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »