Alles für den Säugling

Wenn ein neues Kind geboren wurde, wird bereits dieses kleine Wesen mit allen möglichen Dingen beschenkt. Da kommen von den verschiedenen Anbietern von Kinderprodukten Vertreter, welche das Kind mit vielen Dingen versorgen möchte. Zudem werden viele Probepackungen für das Kind gegeben – in der Hoffnung, dass die Eltern auch zukünftig diese Produkte kaufen. Die Eltern werden überhäuft mit allerlei Werbung und Katalogen, in denen alles für den Säugling zu finden ist. Aber nicht nur diese Unternehmen lassen sich etwas Neues einfallen, was gut ist für den kleinen Erdenbürger.

So mancher Sportbegeisterte hat eine verrückte Idee, dass die ersten Tassen oder gar Babyflaschen mit Namen versehen werden. In einigen Fällen sind auch bereits Babyflaschen hergestellt worden, die den Namen und das Emblem eines bekannten Sportvereins aufgedruckt oder sogar eingearbeitet haben. Es gibt in der heutigen Zeit nichts mehr, was es gibt, und alles ist fast möglich. Zudem gibt es mittlerweile auch Vereine, die selbst alle erdenklichen Produkte bereits für den klassischen Säugling herstellen lassen, angefangen von der Bekleidung über die Sportwageneinrichtung bis hin zur Bettwäsche für den Säugling. So haben auch einige Vereine ihre Statuten dahin geändert, dass die sportbegeisterten Eltern ihrem Säugling schon eine Mitgliedschaft in ihrem Lieblingsverein eingerichtet haben.

Verrückt ist, was gefällt, so lautete bereits in den 1960er Jahren ein Wahlspruch, der auch noch bis heute Bestand hat, Anziehsachen für Kleinkinder oder Flaschen für die verschiedenen Mahlzeiten des Säuglings sind in aller Form und auch mit den eingearbeiteten Zeichen und Buchstaben heute schon fast überall zu haben. Die Besonderheit an der ganzen Sache ist die, dass man schon seinem Kleinkind alles Mögliche bieten kann, was einem gefällt. Solange genügend Geld vorhanden ist, werden immer wieder und auch überall Sachen hergestellt, die ein Säugling im Grunde noch gar nicht gebrauchen kann, denn brauchen kann ein kleines Kind fast alles, wenn auch etwas später.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »