Allein eine Homepage reicht nicht aus

Wer ein Unternehmen hat, mit dem er Gewinn erzielen möchte, der muss sich mit dem Gedanken anfreunden, auch im Internet vertreten zu sein. Das Internet ist nicht nur das Medium der Zukunft, sondern bereits das Medium der Gegenwart. Wer hier zu lange wartet, der kann ganz schnell den Anschluss verlieren. Denn es reicht bei weitem nicht mehr aus, nur eine Homepage zu programmieren und dann online zu stellen. Dann ist man zwar im Internet vertreten, wird aber noch lange nicht gefunden.

Hier muss mehr getan werden. Vor allem im Bereich SEO, der Suchmaschinenoptimierung. Darüber wird der eine oder andere vermutlich schon einmal gestolpert sein, ohne sich große Gedanken gemacht zu haben, um was es genau geht. Wer eine kommerzielle Website betreibt, der sollte sich aber damit ein wenig genauer beschäftigen. Denn um mit seiner Homepage von Kunden auch gefunden zu werden, ist SEO besonders wichtig. Damit wird nämlich die Linkpopularität gesteigert, die wiederum dafür sorgt, dass man in den Ergebnissen der Suchmaschinen ganz nach oben kommt. Dorthin, wo man auch gefunden und in der Folge angeklickt wird.

Denn wer auf der Suche nach etwas ist und die Suchmaschine befragt, der wird nicht auf zig Seiten nach einer Bestimmten suchen, sondern nimmt die ersten Ergebnisse in Augenschein und wird dort auch meistens fündig. Nicht einmal 20 Prozent der User klicken so auf die zweite Seite weiter. Das Ziel muss also sein, auf die erste Seite zu kommen – und dort so weit wie möglich nach oben. Eine SEO Agentur kann hier behilflich sein. Die Profis wissen ganz genau, was zu tun ist und worauf es ankommt.

1 Stern (sehr schlecht)2 Sterne (schlecht)3 Sterne (befriedigend)4 Sterne (gut)5 Sterne (sehr gut) (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...



Weitere beliebte oder ähnliche Beiträge:

Dein Kommentar »